Verfügbare Aktivitäten

Das Unsichtbare entfernen - Membrantechnik

4 Stunden

12 bis 15

Ab 12 Jahren

MCI Management Center Innsbruck
Maximilianstraße 2
6020 Innsbruck
Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)

Das MCI Management Center Innsbruck (MCI) ist integraler Bestandteil des in Österreich einzigartigenKonzepts "Offene Universität Innsbruck" und hat sich mit konsequenter Qualitäts- und Kundenorientierung einen Spitzenplatz in der internationalen Hochschullandschaft erarbeitet. Das MCI möchte motivierte Menschen, die durch zielgerichtete Aus- und Weiterbildung ihre Zukunft aktiv gestalten wollen, in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung begleiten. Eingebettet in ein breites Netzwerk von Trägern, Förderern und Partnern ist das MCI wichtiger Motor in der Positionierung Innsbrucks, Tirols und Österreichs als Zentrum für wissenschaftliche Auseinandersetzung und internationale Begegnung. Am MCI besteht seit etlichen Jahren umfangreiches Knowhow sowohl in der wissenschaftlichen Lehre als auch in einschlägigen Forschungsprojekten. Zudem wird in verschiedenen Projekten die Zusammenarbeit mit schulischen Partnern gefördert und unterstützt.

Erwünschte Vorkenntnisse: KIT Abwasser, Wasserchemie

Beschreibung:
Im Abwasser sind sehr häufig für das menschliche Auge unsichtbare Stoffe gelöst, welche auf der einen Seite schwer entfernbar und auf der anderen Seite ökologisch bedenklich sind (z.B. Medikamentenrückstände oder Hormone im Abwasser). Aber auch für die Herstellung von Trinkwasser spielt das Entfernen von unsichtbaren Substanzen eine wichtige Rolle. Meerwasser kann zum Beispiel durch starke Reduktion des Salzanteils zu Trinkwasser weiterverarbeitet werden. Mit Hilfe der Membrantechnik können viele dieser für das Auge unsichtbaren Stoffe entfernt werden. Dadurch kann Abwasser gereinigt und Trinkwasser aus Salzwasser hergestellt werden. Anhand von experimentellen Vorführungen (z.B. Herstellung einer eigenen Filtrationsmembran) und Versuchen, welche von den Schülerinnen und Schülern in den Laboren des MCI durchgeführt werden können, werden verschiedene unsichtbare Stoffe mittels Membranverfahren entfernt. Darüber hinaus wird ein Einblick in weitere mögliche Verfahren (beispielsweise chemisch-oxidative Methoden) zur Entfernung der bedenklichen Stoffe gegeben.

Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)