Verfügbare Aktivitäten

Die Natur als Erfinder im Umgang mit Licht

2 Stunden

15 bis 20

Ab 10 Jahren

Schule
Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)

Das Wesen des bionischen Forschens wird anhand aktueller Beispiele aus der Wissenschaft erklärt (Vortrag
mit Powerpoint und Exponaten zum Ansehen und Ausprobieren). Zu ausgewählten Aspekten der
Forschung wird es im Workshop Experimente auf Basis forschenden Lernens geben. Inhalte: Bionik des
Lichts: Navigation, Tarnung, Kommunikation und Sehsinn. Experimente: Wie faltet man ein Blatt (das
Solarpanel der Pflanzen) und wie kann man seine Entfaltung testen. Beschattungskonstruktion nach
biologischem Vorbild. Wie funktioniert eine optische Täuschung? Verschiedene Tarn Strategien der Natur
können ausprobiert werden. Kommunikation mit Licht. Wie werden Lichtsignale eingesetzt (Experimente
mit Leuchtdioden). Welche Farben sehen Menschen/Tiere am besten? Demonstration und Experimente
mit Leuchtdioden. Wie sehen Grubenottern (Demonstration mit Wärmebildkamera). Wie sammelt die
Natur Licht (Exponate). Wie können Katzen feinste Bewegungen erkennen (Demonstration)?

Mitzubringen:
Ein paar Bögen Papier (können auch von einem Block sein)
Geodreieck
Taschenrechner
Lineal
Schere
Je Zehn 1 und 2 Cent Münzen als Gewicht
(Smartphone mit Kamera)

 

 

Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)