Verfügbare Aktivitäten

Rapid Prototyping - Lichtdetektionssystem in der Natur

3 Stunden

10 bis 12

Ab 10 Jahren

Werkstätte Wattens
Weisstraße 9
6112 Wattens
Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)

Die Fähigkeit zu sehen ist in der Natur keine Einbahnstraße und lässt sich durch ein, im Fablab der Werkstätte Wattens, digital produziertes 3D Objekt mit eingebautem umgekehrtem Lichtweg mittels Leuchtdioden demonstrieren.Von einfachen Fotorezeptoren über Lochaugen, Grubenaugen, Pigmentbecheraugen, Facettenaugen bis hin zu Linsenaugen finden wir viele verschiedene Formen des „Sehens“. Evolutionär betrachtet gab es kein singuläres Ereignis, bei dem ein Lebewesen sehen konnte und es an seine Nachfolger vererbte. Angepasst an die Lebensumstände erwarb man sich einen Vorteil durch das Wahrnehmen von Helligkeit, zum Beispiel unter Wasser. Auch konnte es ein Vorteil sein die Richtung einer Lichtquelle zu bestimmen um der damit verbunden Wärme näher zu kommen. Am Beispiel eines Facettenauges wollen wir demonstrieren wie die Natur diese Aufgabe gelöst hat.

 

Aktivität buchen
(Sie müssen eingeloggt sein, um das Seminar buchen zu können. | Zum Login)